Theta-Korrektur

Theta-Korrektur ist eine Methode, welche die Thetafrequenz der Gehirnwellen benutzt. Gewöhnlich wird sie in tiefer Meditation und während der Traumphase im Schlaf erfahren. Auf dieser Frequenz kann man Verbindung zur Schöpferklraft des Universums herstellen. Diese Schöpferkraft ist das kreative Energiefeld, welches der Ursprung der Materie und Form unserer physikalischen Welt ist. Alles was ist, ist aus dieser einen kreativen Kraft entstanden. Wenn man in Verbindung mit dieser Kraft ist, können Veränderungen und Heilung (von Verhaltens- u. Glaubensmustern) sofort vollzogen werden.

 

Was geschieht in einer Theta-Sitzung?
Ob man in einer Thetasitzung nebeneinander sitzt, oder ob sie über tausende von Kilometern übers Telefon durchgeführt wird, spielt keine Rolle. Die Auswirkungen sind genau gleich. Der Behandler versetzt sich in den Theta-Zustand, verbindet sich mit der Schöpferkraft und ordnet die gewünschten Veränderungen für den Klienten an.

 

Zu Anfang finden der Behandler und der Klient gemeinsam heraus was geheilt und verändert werden soll. Das kann durch ein Gespräch sein, oder energetisch, nämlich indem der Behandler im Thetazustand im Energiefeld des Klienten die nötigen Veränderungen liest, erkennt und interpretiert. Dies nennt man scannen. Der Klient ist dabei entspannt und oftmals auch im Thetazustand. Nach, oder schon während dem scanning erklärt der Behandler dem Klienten, was er wahrgenommen hat und was gelöst, oder verändert werden soll. Das kann etwas körperliches sein und / oder negative Glaubenssätze und Einstellungen, die das Leben sabotieren und einschränken.

 

Oft müssen auch Traumas aufgelöst werden und fehlende positive Gefühle und Einstellungen „heruntergeladen“ werden. Der Behandler fragt den Klienten immer um Erlaubnis, damit die nötigen Veränderungen bei ihm stattfinden dürfen. Dann wiederum ordnet der Behandler die besprochene Veränderungen an, hält den Fokus und ist Zeuge während sich diese Veränderung vollzieht. Der Klient kann meistens spüren, wie sich die Energie im Körper bewegt, wie eine Last abfällt, oder auch das sich ein Symptom wie etwa Schmerz auflöst.

 

zurück

Für Fragen, Anregungen und Terminvereinbarungen stehen wir natürlich gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Kontakt

Bettina Mara Kuhn

Alte Brücke 23

67659 Kaiserslautern


Tel.: +49 631 - 370 24 10

E-Mail: info@sternentor-zentrum.com

Internet: www.sternentor-zentrum.com